X-FAB Unterflurantrieb

Art.Nr.: X-FAB

Hersteller: Nice S.p.A.

ab EUR 199,92
inkl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Lieferzeit 2-4 Tage

  • Typ:



Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Variation um das Produkt in den Warenkorb zu legen.

Zahlungsweisen

PayPal Vorkasse

Produktbeschreibung

X-FAB Unterflurantrieb

Für Drehtore bis 2,3 m Flügelbreite, unsichtbare Unterflurmontage, sehr kompakt.
Elektromechanischer selbsthemmender 24-Vdc- Getriebemotor, optimal für die intensive Nutzung.

Widerstandsfähig und diskret: Kompakter Fundamentkasten mit einer Höhe von nur 81 mm.
Der Stahl mit KTL-Beschichtung garantiert hohen Korrosionsschutz, die Stärke von 2,5 mm die robuste Ausführung. All das bei nur 52 mm Abstand vom Boden.

Praktische und schnelle Installation dank des Ausgangshebels des Getriebes mit direkter Wirkung auf den Torflügel.

Serienmäßige Öffnung bis 180°.

Zuverlässig und robust: Der Getriebemotor aus Aludruckguss mit Schutzart IP67 ist im Kasten hängend montiert, mit Ableitung etwaiger Ablagerungen, was die Wasserfestigkeit gewährleistet.

Eigenstabiler Fundamentkasten mit einstellbaren mechanischen Arretierungen für Öffnungs- und Schließendlage: Der Getriebemotor kann auch nachträglich eingebaut werden.

Praktische Entriegelung von innen und außen, direkt am Antrieb, leicht mittels des entsprechenden Schlüsse zu betätigen.

XFAB2024, kompatibel mit dem neuen Moonclever-MC424LSteuergerät, vorgerüstet für das System Solemyo:

  • Einfache Programmierung mit nur einer Taste;
  • Speicherung der Öffnungs- und Schließendlage im Teach-in-Modus;
  • Programmierung der Pausenzeit;
  • Fußgängertür;
  • Abbremsung beim Öffnen und Schließen;
  • Hinderniserkennung;
  • Vorgesehen für den Anschluss an Schließkantensicherungen der jüngsten Generation;
  • Betrieb bei Stromausfall mit optionalen aufladbaren Akkus (PS124), die in das Steuergerät eingesetzt werden können.

XFAB2124, mit Magnetgeber, kompatibel mit dem Moonclever-MC824H-Steuergerät, mit BlueBUS-Technik, vorgerüstet für die Systeme Solemyo und Opera:

  • Einfache Programmierung mit nur einer Taste;
  • Selbstlernfunktion der Öffnungs- und Schließendlage;
  • Selbstdiagnose bei Fehlbetrieb;
  • Ausgang für Hilfslicht und Meldeleuchte für Wartung;
  • 5-stufige Geschwindigkeitsregelung;
  • separate und konfigurierbare Eingänge für Schrittschaltung; Öffnung und Schließung;
  • Programmierung der Pausenzeit;
  • Fußgängertür;
  • Abbremsung beim Öffnen und Schließen;
  • Doppeltechnologie-Hinderniserkennung;
  • Vorgesehen für den Anschluss an Schließkantensicherungen der jüngsten Generation;
  • Betrieb bei Stromausfall mit optionalen aufladbaren Akkus (PS324), die in das Steuergerät eingesetzt werden können.